In Alltagsgeschichten, Social Life

Wenn ich mal groß bin…

Was wollt ihr werden, wenn Ihr groß seid?

 

Hey Freunde, da bin ich wieder. Mit einer Frage, die ich euch heut mal stellen will:

Wisst Ihr schon, was ihr werden wollt, wenn Ihr mal groß seid?

 

Also, ich für meinen Teil, bin noch unschlüssig. Prinzessin steht natürlich an vorderster Stelle. Aber ich find das Tatü-Tata-Geräusch von der Feuerwehr auch ziemlich gut! Was meint Ihr, würde mir so ein Feuerwehr-Overall stehen? Rot ist ja nicht so wirklich meine Farbe… Und außerdem bin ich mir noch nicht sicher, ob ich das Feuer gelöscht kriege oder eher schlimmer mache!

Da ich ja auch voll auf Musik abfahre, wäre das mit Sicherheit auch ein guter Berufszweig. Ich schreib dann meine eigenen Lieder mit oberkrassen Songtexten und performe sie dann natürlich auch selbst auf den großen Bühnen dieser Welt. Wieso soll ich meine super Songs auch jemanden anderem geben, wenn ich das bestimmt selbst gut auf die Reihe bekomme?! Meine Mama sagt, sie nimmt mich in ein paar Jahren mit zu “The Voice Kids”, aber bis dahin muss ich noch ganz schön viel üben, denk ich. Die Kids, die dort auftreten, haben’s echt drauf. Ich weiß das, weil, manchmal wenn ich am Sonntag nicht einschlafen kann, darf ich ab und zu die Sendung mitgucken. Ich finde, das ist die beste Sendung, die es gibt. Könnte aber auch daran liegen, dass es die einzige Sendung ist, die ich kenne. Papa findet die Idee, dass ich da auch mal hingehe, nicht so toll. Aber bis es so weit ist, werd ich ihn schon noch umstimmen.

Mmmh… was kann man denn noch so werden, wenn man groß ist? Ich kann mir das noch gar nicht so richtig vorstellen, immerhin mache ich ja noch in die Windeln. Und ich hab gehört, wenn man ‘nen guten Job bekommen will, sollten die Windeln zu Hause bleiben. Wie doof, oder? Vielleicht werd ich auch eine Rebellin und starte eine riesengroße Revolution. Ich sehe schon die Plakate vor mir: WINDELN FÜR ALLE! WINDELN FÜR GROSS UND KLEIN! Ich weiß nicht, ob meine Eltern das so gut finden würden – aber was spricht schon gegen ein wenig Fantasie?

Momentaner Plan ist ja eh, Disney Prinzessin zu werden. Und in Disneyland zu leben – da soll es wohl total schön sein. Ein Ort, an dem Wünsche wahr werden, heisst es. Ich muss unbedingt da hin und mich selber davon überzeugen. Ab wieviel Jahren darf man da eigentlich rein?

Ach, und was muss ich genau können, um eine App zu erfinden und sie dann für tausend millionen Euro an Google oder so zu verkaufen? Ich glaube, sowas wäre doch ein ganz gutes Ziel 🙂

Was ist mit euch? Habt ihr euch schon überlegt, was Ihr werden wollt? Lasst es mich wissen, Inspiration ist immer gut!

Knutschis, eure Vivi ♥

Teilen

Dir würde vielleicht auch Folgendes gefallen…

Neue Woche – Neue Abenteuer

gepostet am 18. February 2017

Liebes Tagebuch…

gepostet am 9. March 2017

disney kuscheltiere

Disney Baby

gepostet am 3. March 2017

Vorheriger BeitragLiebes Tagebuch...
Nächster Beitrag

Keine Kommentare

Antworten